Sicherheit

Verhalten bei Gasgeruch

  • Fenster und Türen öffnen! Nur bei einem Gas/Luft-Gemisch mit einem Erdgasanteil von 5 bis 15% besteht Explosionsgefahr. Frischluft verhindert, dass die Gaskonzentration steigt. Weder Dunstabzugshaube noch Ventilatoren einstellen.
  • Funken vermeiden! Rauchen und offene Flammen sind tabu. Keine Lichtschalter betätigen, keine Stecker aus Steckdosen ziehen, kein Telefon benutzen - es könnten Funken entstehen.

  • Gasabsperrorgane! Sind in der Regel gelb markiert / der Hauptabstellhahn befindet sich direkt nach dem Gebäudetritt. 

  • Das zuständige Gasversorgungsunternehmen benachrichtigen! Der Bereitschaftsdienst kommt sofort. Selbst im Zweifelsfalle ist es ratsam, den Gasversorger zu verständigen.

  • Pikettnummer Erdgas Obersee AG: 055 / 220 80 55.

Was können Sie zur Sicherheit beitragen?

  • Keine Manipulationen an den Gasgeräten und -leitungen.

  • Jeden Gasgeruch umgehend dem Pikettdienst melden.