Kühlen, Gefrieren

  • 5 Grad sind für den Kühlschrank optimal; das Kühlen auf 3 Grad benötigt schon rund 15% mehr Energie
  • Minus 18 Grad sind die richtige Gefriertemperatur
  • Wenn möglich den Kühlschrank nicht neben dem Kochherd installieren, da die Isolation überfordert wird und somit das Kühlaggregat viel mehr laufen muss
  • Gefriertruhen oder -schränke wenn möglich in ungeheizten Räumen installieren, um weitere Energie zu sparen
  • Die Türdichtungen regelmässig reinigen und auf Risse prüfen, allfälligerweise ersetzen
  • Kühlgeräte nur bei Bedarf und nur kurz öffnen, da die kühle Luft sehr schnell "ausläuft".
  • Kühlgeräte regelmässig abtauen und reinigen
  • Nur komplett abgekühlte und zugedeckte Lebensmittel in den Kühlschrank stellen
  • Nur abgekühlte und verpackte Lebensmittel einfrieren
  • Super-Schaltung nur bei grossen Einfriermengen oder nach dem Abtauen und Reinigen und möglichst kurz einschalten
  • Lüftungsgitter immer sauberhalten, damit die Warmluft abziehen kann
  • Bei längerer Abwesenheit den Kühlschrank auf Minimum setzen oder mit geöffneter Türe (ansonsten Schimmelbildung) ganz abstellen